Wir für Sie

Die DTK Deutsche Telekabel GmbH (DTK) ist ein bundesweit agierender Kabelnetzbetreiber. Wir stellen Haushalten moderne Telekommunikationsdienstleistungen wie digitales Fernsehen, Hörfunk, Internet sowie Telefon und Mobilfunk zur Verfügung. Für uns hat die zuverlässige Versorgung der Mieter oberste Priorität – ebenso wie guter und schneller Service. Unsere Produkte sind modern, leistungsstark und kostengünstig.

Die DTK ist Dienstleister und Partner der Wohnungswirtschaft. Wir betreuen heute rund 270.000 Wohneinheiten und haben in den letzten Jahren unsere Reichweite mehr als verdoppelt. Das erfolgreiche Geschäftsmodell basiert darauf, dass wir eigene Netzebene 2- und 3-„Inseln“ bauen, von wo aus wir über die Netzebene 4 die Wohnungswirtschaft mit Signalen versorgen und so integrierte Netze errichten. Wir bauen und betreiben moderne glasfaserbasierte Netzinfrastrukturen wie HFC-Netze, FttB-Netze und FttN-Netze, die einen hochwertigen Fernseh- und Hörfunkempfang sowie schnelle Internetzugänge gewährleisten. Diese Infrastrukturen haben wir z. B. in Berlin, Hamburg, Halle, Gera, Prenzlau, Essen, Leverkusen, Wuppertal und Templin errichtet.

Unseren Partnern in der Wohnungswirtschaft bieten wir flexible Geschäftsmodelle. Für die Netzerrichtung, den technischen Service und Betriebsmaßnahmen bevorzugen wir lokale Partner und sind mit Kundenzentren für Mieter und Wohnungswirtschaft vor Ort ansprechbar. Unser Produktangebot erfüllt die Anforderungen, die die Wohnungswirtschaft und Mieter an moderne, leistungsfähige Telekommunikations- und TV-Dienste stellen. Die DTK ist bei der Einführung neuer Technologien, wie z. B. dem Standard DOCSIS 3.0, führend und bietet in einem Großteil der versorgten Wohneinheiten Internet mit über 120.000 kbit/s sowie Telefoniedienste an.

Die DTK bzw. ihre Vorgängergesellschaften sind seit über 30 Jahren im deutschen Kabelmarkt erfolgreich tätig. Heute betreibt die DTK Gruppe Kundenzentren und Geschäftsstellen in Berlin, Bernau, Frankfurt am Main, Gera, Hamburg, Haldensleben, Halle, Heiligenstadt, Prenzlau, Riesa, Rüsselsheim, Salzwedel und Templin.

Die DTK ist Mitglied im Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e. V. (ANGA) und im Fachverband für Rundfunkempfangs- und Kabelanlagen (FRK) sowie Vertragspartner des GDW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen.